• Schnelle Lieferung
  • Maße auf Kundenwunsch
  • Beste Qualität zum fairen Preis

Kein Verrutschen mit der

Antirutschmatte

 

Klappernde Schubladen und Einlegeböden mit Kratzern vom Geschirr kennen viele: Mit einer Antirutschmatte können Sie haftende Oberflächen für sicheren Stand schaffen. So kann Ihr Geschirr nicht mehr in der Schublade verrutschen und die Schränke werden vor täglichen Anwendungsspuren geschützt.

Kein Verrutschen mit der

Antirutschmatte

 

Klappernde Schubladen und Einlegeböden mit Kratzern vom Geschirr kennen viele: Mit einer Antirutschmatte können Sie haftende Oberflächen für sicheren Stand schaffen. So kann Ihr Geschirr nicht mehr in der Schublade verrutschen und die Schränke werden vor täglichen Anwendungsspuren geschützt.

Warum ist eine Antirutschmatte sinnvoll?

Die wichtigsten Eigenschaften einer Antirutschmatte und die Vorteile, die Sie daraus schöpfen können, finden Sie hier:

Haftende Oberfläche

Das Geschirr kann beim Öffnen der Schublade nicht mehr verrutschen. So bleibt alles sicher an seinem vorgesehenen Platz.

Sanftes Abstellen

Dank des weichen Materials können Sie Tassen und Teller nahezu geräuschlos abstellen. Das schont Ihre Möbel und schützt vor Kratzern oder Beschädigungen.

Geschlossene Oberfläche

Die Antirutschmatte besteht aus einer geschlossenen Oberfläche, durch die Krümel und Feuchtigkeit nicht durchdringen können. Das erleichtert das Reinigen der Schränke.

Sauber und ordentlich

 

Modernes Design und eine einfache Reinigung: Das bieten Ihnen unsere Antirutschmatten. Das weiche und strapazierfähige Material schützt die Möbel von innen, sodass schweres Geschirr und harte Kanten Ihre Möbel nicht beschädigen.

×